Solaranlage kostenlos ausschreiben

Kostenlos Ihre Solaranlage auf unserem Portal ausschreiben und im Nachgang viele günstige Angebote von interessierten Unternehmen aus der Region erhalten. Die Anfrage ist völlig kostenlos und es besteht kein Kaufzwang.

Solaranlage gleich ausschreiben und günstige Angebote erhalten!

Anfrage erstellen

Geplante Solaranlage
beschreiben

Vergleich Preise

Von zu Hause aus
alle Angebote vergleichen

Einsparung

Bares Geld sparen, indem man sich das
beste / günstigste Angebot raussucht

K Road zieht die Pläne für das Calico-Projekt zurück

 

Am 20. Juni diesen Jahres zog K Road Power LLC aus New York City seinen Bauantrag für das Calico Solar-Projekt bei der CEC (kalifornischen Energiekommission) zurück.

 

Das große Photovoltaik-Kraftwerk sollte in der Mojave-Wüste (Kalifornien) entstehen. K Road schreibt in einem kurzen Brief an die CEC, dass das Unternehmen wegen veränderter Marktbedingungen das Projekt weder so noch in irgendeiner anderen Form weiter vorantreiben kann. Viele Umweltschützer freuen sich nun über die Absage, weil das Kraftwerk in einer naturbelassenen Wüstengegend geplant war.

 

Während der Entwicklung des Projektes gab es einige Hürden. So wechselten die Entwickler und das ursprünglich als solarthermisches Kraftwerk konzipierte Projekt wurde am Ende zu einem Photovoltaik-Projekt. Zudem waren einige Umweltorganisationen dagegen. So klagte der Sierra Club aus San Francisco im Dezember des Jahres 2010 gegen die Umweltprüfung der CEC. Jedoch wies der höchste Gerichtshof Kaliforniens die Klage im April des Jahres 2011 ab. Da der Sierra Club regenerative Energien in der Regel sehr unterstützt, war dieser Schritt sehr bemerkenswert.

 

Seit der anfänglichen Genehmigung des Standortes und des Kraftwerks hat das US-Innenministerium in seinem Umweltverträglichkeits-Programm PEIS neue Regelungen für Standorte von Photovoltaik-Kraftwerken und solarthermischen Kraftwerken aufgestellt. So heißt es im Mojave Desert Blog, das Calico im PEIS zwar „Altrechte“ für den Standort eingeräumt worden waren. Da der Plan allerdings die Projektentwicklung komplett um diesen Standort verbiete, würden an dieser Stelle wohl in Zukunft keine Photovoltaik- oder Solar-Kraftwerke errichtet.

 

(Quelle: http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/aktuelles/2013/kw26/photovoltaik-in-kalifornien-k-road-zieht-plaene-fuer-das-calico-solar-projekt-zurueck.html)

 

Abgelegt unter: Photovoltaik